Farbzauber

Ihr braucht:

Rotkohl, 1l Wasser, etwas Waschmittel, etwas Essig, 1/2 Teelöffel Natron, 1 Sieb, 4 Gläser, 1 Messer, 1 Schneidebrett, 1 Schüssel

So geht es:

  1. Schneide den Rotkohl in Stücke
  2. Lege den Rotkohl in eine Schüssel und gib ca. 1 Liter Wasser dazu
  3. Du kannst den Rotkohl noch ein bisschen zerstampfen oder warte einfach ein bisschen bis das Wasser sich lila gefärbt hat
  4. Fülle in jedes der 4 Gläser gleich viel lila Rotkohl-Wasser
  5. Gib in das erste Glas etwas Waschpulver und rühre – es wird grün!!!
  6. Gib in das 2. Glas etwas Natron – es färbt sich blau!!!
  7. Gib in das 3. Glas etwas Essig – es wird rosarot!!!
  8. Das 4. Glas lässt du lila, so hast du einen Vergleich, wie es vorher war. Wenn du möchtest, kannst du danach die Farben nocheinmal ein bisschen ineinander kippen und ausprobieren, was dann für Farben entstehen. Achtung, dabei schäumt es manchmal.

Was ist passiert?

Rotkohl enthält einen bestimmten Farbstoff, der in neutralem Wasser lila ist. Er ändert seine Farbe, je nachdem, ob er in einer Säure oder Lauge gelöst wird. In einer Säure wird er rot/ rosa, in einer Lauge blau – bei einer starken Lauge grün. Du kannst also an der Farbe erkennen, ob die Flüssigkeit eine Säure oder Lauge ist.

(mehr …)

Socken-Hase

Frohe Ostern, liebe Christophorus-SchülerInnen!

Hoffentlich habt ihr einen tollen Tag und eine schöne Ostereiersuche!!! Falls etwas Zeit bleibt, bastelt doch diesen tollen Osterhasen! Er geht super-schnell und sieht süß aus!

Ihr braucht: 1 Päckchen Reis, Faden, 1 Schleifenband, 1 Socke, Schere, Filzstift oder Edding

  1. Fülllt den Reis bis zur Ferse in die Socke
  2. Bindet die Socke mit einem Faden zu
  3. Bindet mit einem Faden in der Mitte ab, so dass 2 Kugeln entstehen
  4. Malt mit einem Stift das Gesicht auf (2 Punkte für die Augen und ein Kreuz als Nase genügt)
  5. Bindet das Schleifchen um den Hals
  6. Schneidet die Ohren “auseinander”
  7. Fertig! Viel Spaß!!!
(mehr …)

Der Frühling ist da – Schickt uns Fotos!

+++ Achtung, Achtung, hier kommt etwas zu mitmachen! +++

Liebe Leute, es ist Frühling. Wir sind alle sehr viel zu Hause. Und doch merken wir es. Die Sonne scheint und es wird warm. Außerdem wachsen die Pflanzen und die Blumen blühen. Das sieht schön aus. Und das lockt auch Lebewesen an. Die Insekten! Habt ihr auch schon die ersten Bienen und Hummeln gesehen?

Auf meinem Balkon habe ich eine Wildbiene fotografiert. Sie liebt den Lavendel, den wir hingestellt haben. Wenn du wissen möchtest, wie diese Bienenart genau heißt: es ist die “gehörnte Mauerbiene”.

Wir haben dazu eine Idee, bei der ihr auch mitmachen könnt. In der letzten Zeit stellen wir Lehrer viele Beiträge auf unsere Homepage, damit ihr euch nicht langweilt. Jetzt könnt ihr selber etwas für die Homepage beisteuern. Und ihr könnt an der frischen Luft unterwegs sein. Das geht natürlich auch in den Ferien!

(mehr …)