O1

Mondrian schmückt die Fenster der O1

In den letzten Wochen haben wir uns mit dem Künstler Piet Mondrian beschäftigt. Er ist ein berühmter Vertreter der abstrakten Kunst.

Man kann auf abstrakten Bildern keine Dinge erkennen. Etwa ein Haus oder einen Baum. Man sieht nur verschiedene Farben oder Formen.

Mondrian hat nur mit Schwarz, Weiß und den Primärfarben Rot, Gelb und Blau gearbeitet. Außerdem mit senkrechten und waagerechten schwarzen Linien.

Heute haben wir unsere Fenster im Mondrian-Stil verschönert.

Schaut mal, wie bunt unsere Fenster jetzt sind.

Graffiti in der O1

Heute haben die Schüler*innen der O1 coole “Backgrounds” für ihre Graffiti-Kunstwerke gestaltet. Wir haben ganz unterschiedliche Techniken genutzt, z.B. Teile abgeklebt, getupft, gespritzt und natürlich gesprüht.

Natürlich haben wir uns gut geschützt. Und vielleicht einen neuen Modetrend gesetzt 😉

Seht mal, was für einzigartige Werke dabei entstanden sind.

Die O1 reist um die Welt

Die O1 steigt seit Anfang des Jahres jeden Montag in ein virtuelles klimaneutrales Reisemobil und lernt so nach und nach fremde Länder kennen. Die Schüler*innen bestimmen den Kurs bzw. das jeweilige Ziel. Es wurde fleißig recherchiert, plakatiert und (aus)probiert. Im Anschluss an jede Reise wurden andere Klassen zur Präsentation eingeladen.

Hier nun die Höhepunkte der Reisen.

USA

Italien

weitere folgen…