Wichtige Informationen

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,                

wie Sie vielleicht aus den Medien erfahren haben, findet in der Woche vom 12. – 16. April 2021 der Unterricht für alle Schüler*innen der Primarstufe sowie der weiterführenden Schulen ausschließlich als Distanzunterricht statt.

Ausgenommen hiervon bleiben bei uns alle Schüler*innen der BPS. Für die Schüler*innen der BPS 1 und BPS 2 der Gruppe B findet Präsenzunterricht statt.

Die Unterrichtszeiten sind von Montag bis Mittwoch von 8:30 – 15:05 Uhr, Donnerstag von 8:30 -13:15 Uhr und Freitag von 8:30 – 12:05 Uhr.

Zu diesen Zeiten findet auch eine Notbetreuung statt. Dazu muss eine Anmeldung mit zur Schule gebracht werden. Diese Anmeldung können Sie unter folgendem link herunterladen:

Parallel dazu wird es ab der kommenden Woche eine grundsätzliche Testpflicht mit wöchentlich zweimaligen Tests für Schüler*innen, Lehrkräfte und weiteres Personal an den Schulen geben.

Der Besuch der Schule wird damit an die Voraussetzung geknüpft, an wöchentlich zwei Coronaselbsttests teilgenommen zu haben und ein negatives Testergebnis vorweisen zu können. Die Pflicht zur Durchführung der Selbsttests wird für die Schüler*innen, auch die in der Notbetreuung, in der Schule erfüllt. Alternativ ist möglich, die negative Testung durch eine Teststelle nachzuweisen (Bürgertest), die höchstens 48 Stunden zurückliegt. Schüler*innen, die der Testpflicht nicht nachkommen, können nicht am Präsenzunterricht teilnehmen.

Herzliche Grüße und bleiben Sie gesund!

Ihre Christophorus-Schule

Eine neuer Schaukelsitz für die Christophorus-Schule

Am Freitag, den 30.10.20 gab es eine Verabredung auf dem Schulhof der Christophorus-Schule: Schüler*innen aus der M 1 (Jonas, Melina, Denny, Anna-Lena und Lena), ihr Lehrer Herr Trauth und der Integrationshelfer Jens trafen sich mit Frau Kuckertz und Frau Draeger. Ein Foto-Shooting und ein Interview standen an, weil die Schule einen neuen Schaukelsitz bekommen hat.

Melina erinnert sich, dass Frau Kuckertz Lehrerin an unserer Schule war. Jetzt ist sie in Pension, sie arbeitet nicht mehr in der Schule. Jonas findet heraus, dass Frau Kuckertz etwas anderes in unserer Schule macht: Sie engagiert sich ehrenamtlich im Vorstand des Fördervereins der Christophorus-Schule.

„Was macht der Förderverein?“ will Jonas wissen. Frau Kuckertz berichtet, dass der Förderverein für die Schülerinnen und Schüler Sachen kauft, die wichtig sind. Sie zeigt auf dem Schulhof die große 6-Eck-Schaukel, das Trampolin und die Hütte, die alle Schüler*innen in den Pausen gern nutzen. All das hat der Förderverein gekauft und aufgebaut.

(mehr …)