Die Christophorus-Schule zeigt Solidarität mit der Ukraine 🇺🇦 🕊

Mit großer Fassungslosigkeit und Entsetzen schauen auch wir als Schulgemeinschaft der Christophorus-Schule auf die Ereignisse in der Ukraine. Wir sind geschockt und unfassbar traurig.
Wir denken an die demonstrierenden Menschen in Russland, die den Entscheidungen des Präsidenten Putin die Stirn bieten, indem sie in vielen Städten protestieren und dadurch große Risiken eingehen.
Wir denken an die sich verteidigenden ukrainischen Menschen, die sich mit ihrem Präsidenten Selenskyj dem Bösen entgegenstellen.
Aber vor allem denken wir an die Männer, Frauen und Kinder in der Ukraine, die nun um ihr Leben fürchten, ihre Heimat verlassen müssen und auf Frieden hoffen.
Die Freiheiten, die wir alle genießen dürfen, sind nicht selbstverständlich und wir sollten dies immer wertschätzen und dankbar dafür sein.

Wir wünschen allen Menschen, die momentan durch diesen grausamen Krieg betroffen sind von Herzen nur das Beste und viel Kraft für das, was kommen mag.

Unsere Gedanken sind bei Euch!

Neue LAAs

Das sind unsere neuen Lehramtsanwärter*innen!

Toll, dass ihr bei uns seid! Wir wünschen euch ganz viel Erfolg in eurem Referendariat!

Der neue Acker 🍅🌽🥕

Nun ist es endlich soweit! Vor ein paar Tagen wurde schon fleißig gearbeitet. Ein Bauer kam mit seinem großen Traktor vorbei und hat die Erde verteilt. Die Erdhügel sind verschwunden. Jetzt sieht es wie ein richtiger Acker aus! Ganz bald können wir also schon loslegen und unser eigenes Gemüse anpflanzen. Wir freuen uns schon sehr auf viele kleine und große Helfer*innen und unser erstes Gemüse von unserem Acker …

Ganz schön groß der Traktor, oder?
Aber nicht nur der Traktor ist groß, sondern auch unser Acker
Unser Acker neben dem Kleinspielfeld

Die etwas andere Karnevalswoche

Liebe Schüler*innen der Christophorus-Schule,

diese Woche ist eine besondere Woche. Wisst ihr warum? Der ein oder andere wird es vielleicht wissen?! Am Donnerstag ist Weiberfastnacht. Der Karneval fängt an. Aber dieses Jahr ist es ganz anders als das, was wir kennen. Wir können zwar nicht in der Schule zusammen feiern, möchten euch aber trotzdem ein bisschen etwas vom “Karnevalsfieber” nach Hause schicken! Vielleicht habt ihr ja Lust eine Konfetti-Kanone zu basteln. Das geht ganz schnell, ist ziemlich einfach und macht zudem Spaß! Probiert es doch einfach mal aus 🙂

Wir sagen “ALAAF”! Und freuen uns darauf, euch bald wiederzusehen 🙂

Eine neuer Schaukelsitz für die Christophorus-Schule

Am Freitag, den 30.10.20 gab es eine Verabredung auf dem Schulhof der Christophorus-Schule: Schüler*innen aus der M 1 (Jonas, Melina, Denny, Anna-Lena und Lena), ihr Lehrer Herr Trauth und der Integrationshelfer Jens trafen sich mit Frau Kuckertz und Frau Draeger. Ein Foto-Shooting und ein Interview standen an, weil die Schule einen neuen Schaukelsitz bekommen hat.

Melina erinnert sich, dass Frau Kuckertz Lehrerin an unserer Schule war. Jetzt ist sie in Pension, sie arbeitet nicht mehr in der Schule. Jonas findet heraus, dass Frau Kuckertz etwas anderes in unserer Schule macht: Sie engagiert sich ehrenamtlich im Vorstand des Fördervereins der Christophorus-Schule.

„Was macht der Förderverein?“ will Jonas wissen. Frau Kuckertz berichtet, dass der Förderverein für die Schülerinnen und Schüler Sachen kauft, die wichtig sind. Sie zeigt auf dem Schulhof die große 6-Eck-Schaukel, das Trampolin und die Hütte, die alle Schüler*innen in den Pausen gern nutzen. All das hat der Förderverein gekauft und aufgebaut.

(mehr …)