Gebärdentreff – Unser Video für euch!

Liebe Schulgemeinschaft, leider können wir uns nicht persönlich sehen. Trotzdem wollen wir euch zeigen, was wir uns für den Gebärdentreff überlegt haben! Schaut mal, uns hat es Spaß gemacht.

Ihr alle habt ein kleines Rätsel in euren Klassenfächern und die einzelnen Gebärdenvideos findet ihr unter “Gebärden des Monats”

Ackerernte

Wir haben wieder mal geerntet und im Hauswirtschaftsunterricht sehr gut gekocht: Es gab Kartoffel-Mangold-Auflauf mit Chinakohlsalat!

Das Rezept geht so: Eine Auflaufform mit Knoblauch einreiben und fetten. Kartoffeln schälen und kleinschneiden. Den Mangold kleinschneiden. Einen Becher Sahne mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Dann alles in die Auflaufform geben und mit Reibekäse bestreuen. In den Ofen (180° C) damit, bis alles durchgegart und der Käse goldbraun ist. Hmmmm…wie lecker!

St. Martin in der U2

Auch die U2 hat St. Martin gefeiert – mit Martinsspiel, Martinslieder singen, Laterne laufen, Kakao und den leckeren Weckgänsen vom Förderverein! Vielen Dank!

Wir haben aber auch selbst gebacken und aus Hefeteig Weckmänner, Gänse oder Brote geformt: Schaut doch mal, wie toll die geworden sind:

Kennt ihr Blauland?

Ein Projekttag gegen Ausgrenzung

Die Unterstufen haben sich jeweils einen Tag mit dem Buch “Kennt ihr Blauland?” von Tina Rau beschäftigt:

Im Blauland ist alles blau. Auch die Bewohner von Blauland, die FizzlisPuzzlis, sind blau. Bis der Farbenkönig aus dem Nachbarland eine rote Kugel ins Blauland schickt. Die macht einen FizzliPuzzli rot und die anderen lachen ihn deshalb aus. Oder haben Angst. Oder wollen nichts mehr mit ihm zu tun haben. Eine gelbe Kugel vom Farbenkönig macht dann einen FizzliPuzzli gelb. Die blauen Bewohner lachen ihn deshalb aus. Oder haben Angst. Oder wollen nichts mehr mit ihm zu tun haben. Es gibt viel Streit. Das macht einen blauen FizzliPuzzli sehr traurig. Warum ist es so schlimm, wenn manche FizzliPuzzlis eine andere Farbe haben? Er beschließt, sich mit dem Gelben und dem Roten zu treffen, und plötzlich werden alle kunterbunt!

Die Geschichte zeigt, dass es blöd ist, jemanden auszugrenzen, nur weil er anders ist als man selbst. Und das es die Welt viel bunter macht, wenn man sich mit Anderen gut versteht. Und wenn ihr mal einen FizzliPuzzli oder so auf der neuen Bank auf dem Schulhof seht: Setzt euch dazu und lernt euch kennen. Das bringt Farbe in euer Leben!

Herbst-Start in der U2

In der U2 wurden die ersten Herbstblätter entdeckt! Zuerst haben wir ein tolles Gemälde von unserem Wichtel in der Klasse gefunden.

Das wollten wir nachmachen.

Also haben wir mit Wasserfarben Schablonen-Bilder gemalt. Dazu haben wir Herbst-Motive auf ein Aquarellpapier geklebt und mit Herbstfarben (rot, gelb, braun, orange) das ganze Papier angemalt.

Als die Farbe getrocknet war, haben wir die Schablonen abgezogen. Sehen unsere Kunstwerke nicht toll aus?

1. Ackerstunde in der U2

Heute haben wir die erste richtige Ackerstunde gehabt. Zuerst haben alle zusammen ein Lied über einen Gemüsegarten gehört: https://www.youtube.com/watch?v=724sH7IWKOg

Einige Kinder sind dann auf den Acker gegangen um unsere Beete zu harken und für den Pflanztermin vorzubereiten.

Die Kinder, die in der Klasse geblieben sind, haben die Erde von unserem Acker untersucht und überlegt, warum Pflanzen überhaupt auf oder in der Erde wachsen können.

Dazu haben wir ein Experiment gemacht – Wir erforschen, woraus Erdboden eigentlich besteht. Das Bild zeigt unsere Bodenlupen!

Woraus besteht denn Erde? Das können wir euch sagen, wenn sich die verschiedenen Schichten abgesetzt haben!

Zum Schluss haben wir gemalt, wie unser Ackerboden aussieht und was wir alles in der Erde gefunden haben!